Die Berlin Burlesque Academy bietet eine Auswahl an hochwertigen Kursen an, die sich sowohl an unerfahrene Einsteiger, wie auch an Frauen mit Vorerfahrungen richten.

Ihr wollt bestimmte Aspekte eurer vorhandenen Performance weiter entwickeln oder neue Nuancen mit einbringen?

Ihr wollt die glamouröse, vielschichtige Welt des Burlesque erkunden und euch selbst wie ein Burlesque-Star fühlen?

In der Berlin Burlesque Academy zelebrieren wir in einem schönen Ambiente unsere Weiblichkeit und weihen euch in die Geheimnisse unserer verführerischen Welt ein.

Hier findet ihr von Workshops zu Einzelaspekten dieser Kunst bis hin zu mehrtägigen Kursen – in denen ihr eure erste eigene Show erstellt mit der anschließenden Möglichkeit, diese vor Publikum zu präsentieren – alles was das Burlesque-Herz begehrt.

Für Buchungen und Fragen schickt uns eine Mail an Lana@berlin-burlesque-academy.com.

Kurse im Januar 2018

Burlesque Schnupperkurs

Du liebst den Glamour, den Tease und das Augenzwinkern der Burlesque und wolltest schon immer wissen, wie Du diese Kunst in Deinen Alltag integrieren kannst? Bekomme einen geheimen Einblick in die Welt der Burlesque und lasse Dich verführen.

19.01. (19-20 Uhr), 60 min

19€ inkl. Sekt

Dozentin: Arden Delacour

Burlesque Anfängerkurs: Glamour, Sinnlichkeit und Teasing

In diesem Einsteigerkurs wirst du in die Welt der Burlesque entführt: Federfächer, glamouröse Handschuhe, Sekt, ein Buffet mit köstlichen Kleinigkeiten in einem wunderschönen Ambiente mit einem kristallenen Kronleuchter, goldenen Spiegelrahmen und frischen Blumen.

Lerne wir ein Burlesque Star zu laufen, das Teasen mit der Federboa, sowie das sinnliche Entblättern deines Lieblingskleidungsstückes. Ein besonderes Augenmerk ist auf die Bewegung gelegt. Zu klassischer Burlesquemusik zeigt dir Arden Delacour – eine professionelle Burlesque Performerin und studierte Tänzerin – wie Du Dich sinnlich und wunderbar feminin bewegst und die Femme Fatale, das Show Girl oder den Vamp in Dir erweckst. Am Ende dieses Kurses wirst Du genau wissen, welche Deine Schokoladenseiten sind und Dich einfach großartig in Deiner Haut fühlen!

26.01. (18:30 – 20:30 Uhr), 120 min.

99€ inkl. Sekt und besondere Snacks

Dozentin: Arden Delacour

Kurse im Februar 2018

Your Burlesque Character

In der Kunst des Enthüllens geht es nicht darum, dass Du die Klamotten ausziehst, sondern wie Du es tust!

Der Charakter-Kurs ist der direkte Folgekurs an unsere Anfängerkurse. Du hast alle Grundelemente der Burlesque gelernt und jetzt geht es darum herauszufinden, welche Stage-Persona in Dir ruht. Wir erwecken Deine burlesque Persönlichkeit und bilden dabei Dein ganz eigenes Alleinstellungsmerkmal heraus – inklusive Deines eigenen Künstlernamens! Mit Hilfe der Pin Up-Technik üben wir Gesichtsausdrücke und finden Deinen persönlichen Bewegungsstil, sodass Du nach diesem Kurs genau weißt wie Du Dein (ganz privates) Publikum um den Finger wickelst. Ein Kurs, der die geheimsten Wünsche Deines Herzens weckt und ins echte Leben bringt. 

06.02. (18-20 Uhr), 120 min.

99€ inkl. Sekt und Snacks

Dozentin: Marlene von Steenvag

Be my Burly Valentine

Du willst deinem Valentin 2018 ein Geschenk machen, das er so schnell nicht vergisst? Du willst dich und deine Weiblichkeit zum Tag der Liebenden mit etwas ganz Besonderem zelebrieren? Marlenevon Steenvag taucht mit dir ein in einen Burlesque-Kurs, der sich um Erotik, (Selbst-)Liebe und einem ganz speziellen Körpergefühl dreht. Ihr erlernt die Burlesque Basics, eine eigene Valentinstags-Choreografie und den Stellenwert den (Selbst-)Liebe in dieser Kunstform hat. Bringt euer eigenes Wäsche-Set, ein paar halterlose Strümpfe und High Heels, in denen Ihr euch gut bewegen könnt, mitund ihr werdet mit diesem Kurs vorallem euch selbst ein Geschenk machen.

09.02. (18:30-20:30 Uhr), 120 min.

99€ inkl. Sekt und Snacks

Dozentin: Marlene von Steenvag

Step into the Spotlight

Bist Du bereit auf die Bühne zu treten und im Scheinwerferlicht zu glänzen? Zusammen erarbeiten wir Deine erste Burlesque-Show – von Idee, über Charakter und Bewegung bis hin zu Kostüm und Styling. Du lernst wie Du eine einzigartige Show kreierst und Dein Publikum begeisterst. Mit Übungen für eine strahlende Bühnenpräsenz und Ausdruck geben wir Deinem Burlesque-Solo den letzten Feinschliff und sorgen so für Deinen grandiosen Eintritt in die Welt als Burlesque Performerin.

Der große Abschluss dieses Kurses ist Dein Live-Auftritt vor Publikum im spektakulären Zirkuschic-Szeneclub „Toast Hawaii“ (optional). Die nächste Auftrittsmöglichkeit ist am 16. März 2018.

13. und 20.02. (19-21 Uhr), 2 x 2 Stunden

199€ inkl. Sekt und Snacks

Dozentin: Arden Delacour

Bühnenkurs: Dein Auftritt auf dem Hamburg Burlesque Festival

Du hast die einmalige Gelegenheit auf der legendären Bühne des Hamburg Burlesque Festivals zu tanzen!

Zusammen mit weiteren Burlesque-Liebhaberinnen wirst Du in einem edlen Burlesquekostüm unter tosendem Applaus auf der Bühne der internationalen Stars der Burlesque eine Gruppenchoreographie aufführen, die jede einzelne von euch individuell in eurem schönsten Licht präsentiert. Bühnenpräsenz, Teasetechniken, Gesichtsausdrücke – lerne alle Tipps und Tricks einer Burlesque Performerin und setze sie auf der Bühne um. Mit dieser Show seid ihr als Burlesquegruppe der Opening Act des zweitem Hamburg Burlesque Festivals (8., 09., 10. März 2018). 

Ob als Einstieg in Deine Burlesque Karriere oder um Dich einfach großartig zu fühlen, dieses Abenteuer wird grandios! Du wirst von uns mit schillernden Kostümen ausgestattet, hast natürlich freien Eintritt an allen Festival-Tagen und kannst alle Shows sehen. Es wird ein Fest!

24. und 25.02. (12-15 Uhr), 2 x 3 Stunden

Preis: 239€

Dozentin: Arden Delacour

***Fragen und Anmeldung unter Lana@berlin-burlesque-academy.com***

Marie-Louise Lou: Als ich das erste Mal die Workshop am BBF im 2014 besuchte, war mir klar ich komme wieder. Als geübte Tänzerin, ist es immer wieder schön zu sehen, wie man über sich hinauswachsen kann.

Cornelia (CH): Der Nachmittag war toll, mich selber in verschiedenen Situationen (Musikstil, Rhythmus, Materialien) hineinzudenken und das mit meinem Körper versuchen auszudrücken. Marlenes Tipp, selber das Objekt gern zu haben, das man berührt (sonnendurchflutete Wand, weiche Plüsch-Sessel, die eigenen schönen Körperteile oder edle Kleider darüber) und das dem Zuschauer zu zeigen, hat mich beeindruckt und ich versuche zwischendurch, wenn es mir in den Sinn kommt, das umzusetzen. Marlene von Nahem zu erleben, ihre Ausdruckskraft zu sehen und versuchen „nachzumachen“, das war aufregend.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!